• Pferde-Links
  • Impressum
  • Internes
  • Freizeitpferde - Pferde für die Freizeit - Freizeitreiten

    Freizeitpferde und Freizeitreiten sind die wohl am häufigsten gekauften Pferde und die größte Sparte der Reiterei.

    Reiten als Freizeitbeschäftigung nach dem stressigen Alltag, ohne Druck und Wettkampf, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei wird das Pferd als Kamerad und Freund angesehen, nicht als Sportgerät.

    Ausritte in die Natur, Ruhe genießen, Treffen mit anderen Gleichgesinnten, dass sind nur einige der Gründe warum immer mehr Reiter sich für das reine Freizeitreiten entscheiden. Unsere Welt dreht sich schnell, der Alltag ist meist ein reines Herumgehetze, da braucht man einen Ausgleich.

    Das heißt aber nicht, das Freizeitreiter einfach nur auf dem Pferd herumsitzen und Freizeitpferde schlecht ausgebildete Tiere sind. Im Gegenteil: Je besser die Ausbildung des Pferdes desto höher der Reitgenuß!

    Es gibt viele Seminare und Weiterbildungen, die sich speziell mit Freizeitreiten beschäftigen.

    Und die Pferde?

    Ja, die müssen eigentlich besonders vielseitig sein! Ein Freizeitreiter möchte ausreiten, mal in der Halle üben oder auch mal einen kleinen Parcour springen. Eine Herbstjagd ist natürlich auch nicht zu verachten und Spaß macht es auch beim jährlichen Schützenumzug mitzureiten. Ein Freizeitpferd ist ein echter Allrounder...

    Auf dieser Seite haben wir interessante Angebote von Freizeitpferden zusammengetragen. Vielleicht ist ja auch das richtige Pferd für Sie dabei...